• roswithazatlokal

04.05.2020

Aktualisiert: Mai 10


Liebes Tagebuch!

Seit Tagen besucht uns eine fremde schwarze Miezekatze. Sie kommt rein, geht schnurstracks zu meinen Spielsachen und spielt total begeistert damit. Einfach so.

Der ist egal, ob Frauli da ist. Oder die Hanni. Oder ich. Ich mein, hallo, geht`s noch? Frauli hat nur gefragt: "Ja, wem gehörst denn du?" Sonst nix. Als ob das wen interessieren würde, wem die gehört! Uns jedenfalls nicht. Was, wenn die Miezekatze krank ist? Oder Flöhe hat? Aber das ist hier kein Thema. Wozu auch? Juckt ja nur mich "grummel". Und die Nanni? Die zuckt nicht einmal mit der Wimper, wenn die Miezekatze da ist. Die sitzt auf ihrem Aussichtsturm und schnarcht weiter, als wären diese Besuche das Normalste auf der Welt.

Schau nur, liebes Tagebuch, da sitzt sie! Siehst du, wie sie mich frech angrinst? Und siehst du, was sie da gerade abnudelt? MEINEN Flamingo. Ist das zu fassen? Ich mein, das sind ALLES meines Spielsachen. Ist es nicht schon genug, dass ich die mit der blöden Nanni teilen muss?

Ehrlich gesagt, hab ich jedes Mal furchtbare Angst, wenn ich alleine daheim bin und diese Katze kommt. Die ist mir einfach nicht geheuer. Wer kann schon sagen, was die vorhat? Ich bin schon das reinste Nervenbündel. Die bringt mich noch ins Grab. Mir reicht`s für heute. Ich geh nach oben und versteck mich in meiner Bettzeuglade.

Mit eingezogenem Schwanz schleiche ich ganz leise die Stufen hinauf. Plötzlich höre ich Frauli sagen: "So, jetzt ist es aber genug mit den Besuchen. Du musst gehen, meine Hanni fürchtet sich vor dir." Frauli steht unten und schaut zu mir herauf. Sie schnappt sich die fremde Miezekatze, trägt sie hinaus in den Garten. Ich springe oben auf das Fensterbrett und sehe, dass sie sie bis ganz nach hinten trägt. Sie hebt sie über den Gartenzaun und füttert sie mit Leckerlis. "So, da bleibst du." Zum Abschied tätschelt sie der Katze noch liebevoll den Kopf, dann lächelt sie mir zu. Das ist MEIN Frauli. *seufz*.


0 Ansichten

©2019 by Roswitha Zatlokal, Schriftstellerin. Proudly created with Wix.com